Was ich wissen will

  • Was ist Intercat?

    Intercat ist eine Sammlung elektronischer Hilfsmittel, die online abrufbar sind: Lernmaterialien, soziolinguistische Dokumentation, Informationen über Sprachvolontariate und vieles mehr. Intercat erleichtert den Einstieg in die katalanische Sprache und Kultur und wurde speziell für Austauschstudenten an katalanischen Universitäten entwickelt.

  • Ist Intercat gratis?

    Ja. Die von Intercat angebotenen virtuellen Katalanischkurse sind vollkommen gratis, ausgenommen die Modalität mit Tele-Tutor von Parla.cat.
  • Kann ich die Kurse von Intercat auch dann belegen wenn ich nicht an der Universität studiere?

    Ja. Alle Personen, die Katalanisch lernen möchten, können die Kurse von Intercat belegen. Die Plattform Intercat wurde für ausländische Universitätsstudenten geschaffen, die in Katalonien studieren, steht jedoch allen offen.
  • Kann ich an den katalanischen Universitäten Präsenzkurse für Katalanisch belegen ohne Universitätsstudent zu sein und das offizielle Sprachzertifikat erhalten?

    Ja. Die meisten katalanischen Universitäten bieten Präsenzkurse für Katalanisch an und vergeben Sprachzertifikate, die den offiziellen Zertifikaten gleichwertig sind. Diese sind auch für Personen zugänglich, die nicht an der Universität eingeschrieben sind. Du kannst die Angebote in dem Abschnitt Ich lerne Katalanisch auf der Plattform Intercat einsehen.

    Die Zertifikate, die du nach Abschluss eines Präsenzkurses bekommst, werden von der Interuniversitären Kommission für die Ausbildung in Katalanischer Sprache (CIFOLC) vergeben und sind von der Generaldirektion für Sprachpolitik der Regierung von Katalonien anerkannt..

  • Wenn ich einen Katalanischkurs bei Intercat belege, erhalte ich dann ein offizielles katalanisches Sprachzertifikat?

    Die Kurse von Intercat sind virtuelle Werkzeuge um einfach und dem persönlichen Rhythmus entsprechend Katalanisch zu lernen, sie dienen jedoch nicht automatisch dazu, die offiziellen Sprachzertifikate zu erhalten.

    Wie die offiziellen katalanischen Sprachzertifikate abgelegt werden können, ist im Abschnitt Ich lerne Katalanisch bei Intercat erklärt.

  • Kann ich Katalanisch auf eigene Faust lernen und danach eine Prüfung ablegen um das offizielle Sprachzertifikat zu erhalten?

    Ja. Die Generaldirektion für Sprachpolitik beraumt jährlich Prüfungen an, um Kenntnisse in katalanischer Sprache zu akkreditieren und veröffentlicht diese Beschlussfassung im Amtsblatt der Regierung von Katalonien (DOGC), normalerweise Ende Januar.

    Es können sich alle Personen anmelden, die zum Zeitpunkt der Prüfung mindestens sechzehn Jahre alt sind, unabhängig von ihrer Nationalität und der Ausbildung, die sie vorher durchlaufen haben.

  • ¿Wo kann ich Modelle der offiziellen katalanischen Sprachprüfungen erhalten?

    Modelle der offiziellen Sprachprüfungen und detaillierte Informationen über wie du dich zu den Prüfungen anmelden kannst, die von der Generaldirektion für Sprachpolitik ausgeschrieben werden, findest du auf der Webseite Katalanische Sprache..

    Prüfungsmodelle kannst du ebenfalls auf der Webseite der Interuniversitären Kommission für die Ausbildung in Katalanischer Sprache (CIFOLC), im Abschnitt Sprachzertifikate der CIFOLC abrufen.

  • Entspricht die Ausbildung, die ich in Katalonien absolviert habe (Zeugnisse, Diplome, Zertifikate…) einer offiziellen Sprachstufe des Katalanischen?

    Ob deine Ausbildung einem der offiziellen Sprachzertifikate des Katalanischen entspricht, kannst du aus der Liste der Abschlüsse ersehen, die den katalanischen Sprachzertifikaten der Generaldirektion für Sprachpolitik entsprechen. .
  • Ich lebe nicht in Katalonien und möchte Katalanisch lernen. Wohin kann ich mich wenden?

    Abgesehen davon, dass du die virtuellen Werkzeuge von Intercat benutzen kannst, besteht auch die Möglichkeit, an vielen Universitäten in der ganzen Welt Präsenzkurse für Katalanisch zu belegen. Das Institut Ramon Llull, ist der Organismus, der mit der Verbreitung der katalanischen Sprache und Kultur im Ausland beauftragt ist und verfügt über alle Informationen hierzu.
  • Ich lebe nicht in Katalonien und möchte eine Katalanischprüfung ablegen, um ein offizielles Sprachzertifikat zu erhalten. Wohin kann ich mich wenden?

    Das Institut Ramon Llull beruft in verschiedenen Städten in der ganzen Welt regelmäßig Eignungsprüfungen ein, um internationale katalanische Sprachzertifikate abzulegen. Es handelt sich um Prüfungen für verschiedene Sprachstufen.

    Weitere Informationen findest du auf dem web Institut Ramon Llull.

  • Ich möchte Katalanisch lernen und würde meine Sprachkenntnisse gerne im Gespräch mit Muttersprachlern anwenden. Kann ich an einem Sprachaustauschprogramm teilnehmen? Ist dies auch möglich, wenn ich nicht an einer Universität eingeschrieben bin?

    Ja. Wenn du nicht an einer Universität eingeschrieben bist, kannst du als Sprachlehrling am Programm für Sprachvolontäre teilnehmen, das von der Generaldirektion für Sprachpolitik organisiert wird.

    Wenn du an der Universität eingeschrieben bist, an einer katalanischen Universität einen Studiengang belegst oder belegt hast, kannst du auch an einem Sprachaustausch oder einem Sprachvolontariat teilnehmen, die von der jeweiligen Universität organisiert werden.

  • Ich spreche Katalanisch und möchte gerne mithelfen, den Neuankömmlingen das Katalanische näher zu bringen. Was kann ich tun? Kann ich auch teilnehmen, wenn ich nicht an der Universität studiere?

    Ja. Solltest du kein Universitätsstudent sein, kannst du am Programm für Sprachvolontäre teilnehmen, das die Generaldirektion für Sprachpolitik organisiert.

    Wenn du an der Universität eingeschrieben bist, an einer katalanischen Universität einen Studiengang belegst oder belegt hast, kannst du auch an als an verschiedenen Aktivitäten im Rahmen des Sprachvolontariats teilnehmen, die von der jeweiligen Universität organisiert werden.